Evangelisch-Lutherisches

Kirchspiel Geithainer Land


Aufruf des Fördervereins St. Marien

In Wickershain ist in der Marienkirche eine Ausstellung geplant. Bitte helfen Sie mit!
 

Marienkirche WickershainSehr geehrte Wickershainer und Geithainer Leser dieser Homepage,

der Förderverein St. Marienkirche e.V. möchte eine Ausstellung über die Instandsetzung der St. Marienkirche Wickershain vorbereiten, die zum Tag des offenen Denkmals, am 14.09.2008, erstmals gezeigt werden soll.

Dafür suchen wir Fotos des Kircheninneren und -äußeren, aber auch Informationen, z. B. Zeitungsberichte und ähnliches, die den Ablauf und die Schritte der Instandsetzung dokumentieren.

Weiterhin suchen wir auch nach Zeugnissen, auch sehr weit zurückreichende, die belegen, wie Wickershainer, Geithainer, Narsdorfer usw. die St. Marienkirche genutzt haben, so Fotos oder Berichte von Erntedankfesten, Hochzeiten oder ähnliches.

Sollten Sie Derartiges besitzen und uns damit bei der Erstellung unserer Ausstellung unterstützen wollen, wären wir sehr erfreut, wenn Sie uns Ihre Unterlagen leihweise zur Vervielfältigung zur Verfügung stellen könnten.

Informationen in der Sache der Ausstellung nehmen wir telefonisch unter 034341-44446 (Sigrid Berger, Wickershain) oder 034341-45945 (Förderverein Rosmarie Thane) entgegen.

Vertreter des Fördervereins St. Marienkirche e.V. treffen sich zur zweiten Vorbereitungsarbeitstunde der Ausstellung am Mittwoch, 14.05.2008, ab 17.00 Uhr im Gemeinschaftsraum des BETREUTEN WOHNENS THANE in der Lindenstraße 4, 04643 Geithain.

Wir bedanken uns hiermit für Ihre Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Rosmarie Thane                 gez. Dr. Thomas Arnold             gez. Elvira Kostmann

Vorstand des Vereins St. Marienkirche e.V.

Geithain, 08.04.2008